Ferien in Europa

Durch die kurzen Entfernungen die sich in Europa vorfinden ist dieser Erdteil der wohl am meisten besuchten und prestigeträchtigsten Destinations der Urlauber. Die meisten Ferienziele in dieser Regionen lassen sich sogar einigermaßen bequem mit dem Wagen erreichen.
Dazu gehören vor allem Urlaubsgegenden in Deutschland, Österreich und die Schweiz. Andere Gebiete welche man mit dem Fahrzeug gut erreichen kann sind Frankreich, Italien, Kroatien sowie Slowenien.

Reisen in Deutschland kommt immer mehr in Mode. Insbesondere in der warmen Jahreszeit bietet sich die Nord- oder Ostseeküste an. Die Schweiz und genauso Österreich sind besonders als Winterurlaubsziele berühmt. Die Gebiete haben dagegen ebenfalls im den Sommermonaten einiges zu bieten.
Eines der bekanntesten Ferienziele im südlichen Zentrum von Europa ist Italien. Italien bietet allem Möglichkeiten einen Urlaub zu verbringen. Vom Wandern und Skifahren im Norden bis zum Standurlaub an der Adria und weiter im Süden. Natürlich wird in Italien auch die Kultur gross geschrieben. Bekannt Orte sind dabei die Hauptstadt Rom, die Lagunenstadt Venedig, Verona oder Mailand.
Portugal liegt ganz im Westen von Europa und ist ein gutes Reiseziel das ganze Jahr über. Zu Portugal gehören so bekannte Eilande wie die Azoren mit ihrem gleichmäßigem hingegen eher kühlem Witterung und auch Madeira wie deren Nachbarinsel Porto Santo.

Im Osten von Europa findet sich das beliebte Ferienziele wie Kroatien, Slowenien und Griechenland. Letzteres ist nicht nur durch die wichtigen Kulturgüter der alten Griechen bekannt sondern bietet auch vielfältige Landschaften.

Wanderreisen in Europa

Wichtige Reiseziele

Frankreich

Frankreich liegt im Westen von Europa am Atlantik und hat als Nachbarn Belgien, Luxemburg, Deutschland, die Schweiz, Italien und im Süden Spanien. Die Hauptstadt von Frankreich ist Paris welche mehr oder weniger im Zentrum des Landes liegt. Das Land hat etwa 62 Millionen Einwohner und eine Fläche von 547.000 Quadratmetern was ungefähr eineinhalb mal so gross wie Deutschland ist. Die vorigen Angaben beziehen sich auf das “Kernland” Frankreich ohne die Übersee Departements wovon die wichtigsten Saint Martin in der Karibik, Guadeloupe, Martinique, Reunion, Französisch Guayana im Norden von Südamerika sowie Inseln im Pazifik und Ozeanien sind. Weiter lesen.

Italien

Italien ist eines der bekanntesten Reiseziele. Das Land am Mittelmeer zieht jedes Jahr Millionen von Mitteleuropäern an. Italien bietet wunderbare Landschaften von den Alpen im Norden über schöne Strände am Mittelmeer bis zum südlichsten Punkt in Sizilien. Weiter lesen .

Ein Urlaub in Italien bietet viel Kultur

Spanien

Spanien liegt im Südwesten von Europa, zusammen mit Portugal auf der Iberischen Halbinsel. Spanien hat etwa 47 Mio Einwohner bei einer Fläche von 504.000 Quadratkilometern und hat somit nicht einmal die Hälfte der Einwohner pro Quadratkilometer (94 zu 229) wie Deutschland. Die Hauptstadt des Landes ist Madrid. Spanien grenzt im Norden an Frankreich und im Westen an Portugal. Auf dem Spanischen Festland gibt es einige recht hohe Gebirge. Im Süden z.B. die Sierra Nevada mit dem höchsten Berg des spanischen Festlandes, dem Mulhacen mit 3482 Meter, im Norden die Pyrenäen (höchster Berg 3400), im Westen die Berge der Picos de Europa mit 2600 Metern sowie im Zentrum das Kastilische Hochland mit Bergen bis 2600 Meter. Weiter lesen .