Tauchen bei Padang Bai, Bali

Heute tauchen wir weiter nördlich der Blue Lagoon Beach, welche im Norden von Padang Bai liegt.
Es gibt so allerhand zu sehen. Weiter unten noch ein Video von den beiden Tauchgängen.

Unten eine der vielen bunten Nacktschnecken.

Nachtschnecke Phyllidia Coelestis, Blue Lagoon, Padang Bai, Bali

Auch eine Seeschlange lässt sich bei dem Tauchgang sehen.

Seeschlange, Tauchgang nördlich der Blue Lagoon Beach, Padang Bai, Bali

Rotfeuerfische sieht man öfter.

Rotfeuerfisch, Bali

Der Rochen ist gut versteckt und man muss genau hin schauen.

Rochen halb im Sand eingegraben, Tauchgang, Blue Lagoon, Padang Bai.
Für den zweiten Tauchgang am Tag fahren wir dann noch mit dem Boot weiter nach Norden in die Richtung eines Hafens. Dort gibt es auch ein U-Boot für Touristen was man dann manchmal beim Tauchen sehen kann. Es gibt ein künstliches Riff und ein kleines Wrack.

Die gelben Fische sieht man überall, sind aber sehr „dekorativ“.

Gelber Fisch beim Tauchen vor Padang Bai, Bali

Unten auf dem Bild eine recht grosse Sepia.

Grosse Sepia beim Tauchen vor Padang Bai

Noch ein Rotfeuerfisch.

Rotfeuerfische, Tauchgang Blue Lagoon, Bali

Im Hintergrund der beiden Fische ist das Wrack zu sehen.

Gelb schwarz weisse Fische vor Wrackteil, Tauchen Bali Osten

Man sieht auch immer wieder ein paar Krebse.

Fangschreckenkrebs, Tauchrevier Blue Lagoon, Bali

Seenadeln stehen senkrecht im Wasser.

Seenadel beim Tauchen bei Padang Bai

Noch eine schöne, ganz blaue Nacktschnecke.

Blaue Nacktschnecke, Tauchgang Padang Bai

Hier das Video von den beiden Tauchgängen bei Padang Bai.

Tauchen bei der Blue Lagoon, Padang Bai, Bali. from Wanderjoe on Vimeo.

Unten ein Video von der Rückfahrt mit dem Boot von den Tauchgängen.

Bootsfahrt an der Küste, Blue Lagoon, Padang Bai, Bali from Wanderjoe on Vimeo.

Spät am Nachmittag gehen wir noch von Padang Bai zur Blue Lagoon. Ist gut beschildert, dauert so ca. 15 Minuten. Ist jetzt nicht so übermässig toll. Bei Flug gibt es praktisch keinen Strand. Oben dann werden die Liegen am Warong verliehen. Ist auch ein bisschen schmuddelig.

Blue Lagoon Beach, Strand bei Padang Bai
Abends essen wir rechts oben beim Nachbarn. Kostet mit Trinkgeld 190.000 aber mit zwei Bier gross und Sprite. Ist auch ganz gut.
Danach noch auf einen Drink in eine Bar mit Live Musik. Spielt jeden Tag woanders. Kostet 45.000 ein Drink.

Zurück zum letzten Artikel: Ausflug ins Zentrum von Bali und Umzug von Sanur nach Padang Bai
Weiter zum nächsten Artikel: Tauchen beim Manta Point und den Korallen von Nusa Penida

Tauchen in Padang Bai, Nachtmarkt Sanur

Heute geht es zum ersten mal zum Tauchen auf Bali. Am Abend gehen wir dann in den Nachtmarkt von Sanur, siehe weiter unten auf der Seite.

Ich werde um kurz vor 8, sehr pünktlich, vom Hotel abgeholt und wir fahren nach Padang Bai in die Tauchschule. Wir tauchen zwei mal an der Nachbarbucht etwas nördlich, Blue Lagoon Bay. Es geht mit einem kleinen Auslegerboot ein paar Minuten zuerst zum „Dropp Off“ und dann zum Korallengarten.

Unter anderem gibt es dort Seepferdchen, Rochen und verschiedenste andere Lebewesen zu sehen.

Seepferdchen, Tauchgang bei Padang Bai Himmelsgucker, Tauchen bei Padang Bai, Bali Rote Koralle, Tauchen Blue Lagoon bay, Padang Bai Blau gepunkteter Rochen, Tauchspot Blue Lagoon bay, Bali
Leider ist, wie auch die restlichen Tage, das Wasser relativ trüb, Sichtweite bei diesen beiden Tauchgängen nur so eher 10 Meter.
Ist aber sonst ganz interessant. Nach dem Tauchen werden wir wieder zum Hotel in Sanur gebracht, Anfahrt dauert so knapp eine Stunde.

Abends wollen wir zum Essen in den Nachtmarkt. Wir wissen nicht genau wo das ist lassen ein Taxi vom Hotel bestellen. Ist am Ende nicht so weit, vielleicht max 2 Kilometer. Würde eigentlich knapp 15.000 laut Taximeter kosten. Der Taxifahrer meint aber wenn er vom Hotel gerufen wird sind es mindestens 30.000.
Der Nachtmarkt von Sanur ist an der Hauptstraße weiter im Norden auf der linken Strassenseite.

Der Nachtmarkt von Sanur ist nicht sehr gross. Es gibt ein paar Stände wo alles mögliche verkauft wird und einige Essensstände.

Stände am Nachtmarkt von Sanur, Bali

Wir essen gleich am ersten Stand, da sind am meisten Leute und es ist noch etwas Platz für uns.

Essen am Essensstand Nachtmarkt von Sanur
Wir essen Huhn mit Soja Sauce, sehr gut, nicht scharf, dazu gibt’s etwas Reis. Ein Nudelgericht mit Gemüse und noch Gemüse extra.

Gemüsecurry Nachtmarkt von Sanur
Kostet mit einem Bier 110.000 ist sogar etwas teuerer als in der kleinen Kneipe in der Nebenstrasse wo wir zwei Tage vorher gegessen hatten.

Hier noch ein Video von unserem Besuch des Nachtmarktes von Sanur

Nachtmarkt von Sanur, Bali from Wanderjoe on Vimeo.

Danach geht es zu Fuss zurück, kaufe noch Teebaumöl, kostet 105.000 und noch zwei Magnum in einem kleinen Supermarkt, die ca. 12.000(80 Cent) kosten, je Eis.

Zurück zum letzten Artikel; Ausflug in den Westen und Zentrum von Bali.
Weiter zum nächsten Artikel: Ausflug in den Süden von Bali.